Kredit für JoJo-Aussenstandort gesprochen

23. Februar 2017

Weil die Burgergemeinde als Landeigentümerin das Mitverhältnis gekündigt hat, musste der Kindertreff JoJo im Herbst 2016 seinen Aussenstandort verlassen. Mit grossen Anstrengungen ist es jedoch gelungen, einen Ersatzstandort zu finden, an der Looslistrasse 15. Auf dem Grundstück befindet sich zurzeit noch ein Parkplatz, wovon ein Teil in einen Spielplatz umgebaut werden soll. Dafür hat der Berner Gemeinderat nun einen Kredit von 150'000 CHF gesprochen. Da die Bauarbeiten vorraussichtlich erst im Herbst 2017 beginnen, wurde zudem beschlossen, dass als Übergangslösung provisorische Spielangebote zur Verfügung gestellt werden. Der Dachverband für offene Arbeit mit Kindern in der Stadt Bern (DOK) freut sich über den gesprochenen Kredit und auch darüber, dass dank der provisorischen Spielangebote der Platz bereits in Kürze von den Kindern genutzt werden kann.